Zertifiziertes Endoprothetikzentrum

Mit der Einführung und stetigen Weiterentwicklung der Gelenkprothesen ist eine der wichtigsten Erfolgsgeschichten der modernen Medizin verbunden. In den fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts bedeutete ein fortgeschrittener Gelenkverschleiß nicht selten eine Krankheitskarriere mit dauerhaften chronischen Schmerzen und schließlich dem Verlust der Beweglichkeit des befallenen Gelenkes.

Entscheidend für die erfolgreiche Behandlung durch eine Gelenkprothese ist die verantwortungsbewusste Planung durch Ihren behandelnden Arzt. Wird der Weg zur Prothese zu früh beschritten, wird die Prothese mit einer vermeidbaren „Zeithypothek“ belastet. Moderne Prothesen können zwar sehr lange im Einsatz sein, sie sind aber nicht für die Ewigkeit gemacht. Wird mit dem Einsatz der Prothese zu lange gewartet, kann sich die individuelle Situation des Gelenkes und seiner Umgebung bereits so stark verschlechtert haben, dass das optimale Ergebnis nicht mehr erzielt werden kann.

Unsere Patienten profitieren bei der Planung einer Gelenkprothese von der großen persönlichen Erfahrung in unserem Ärzteteam ebenso wie von der permanenten Fortbildung hinsichtlich neuester Prothesentypen und OP-Verfahren. Unsere konsequente Qualitätsstrategie umfasst dabei alle am Prozess beteiligten, die Grundlage dafür ist unser zertifiziertes Qualitätsmangement-System.

Vertiefende Beiträge zum Gelenkersatz durch Prothesen erreichen Sie über unsere Flyer "Mein neues Hüftgelenk",  "Mein neues Kniegelenk", sowie unter "Koxarthrose", "Gonarthrose", "Hüfttotalendoprothese (HTEP)" und "Knietotalendoprothese (KTEP). Informieren Sie sich, aber zögern Sie nicht einen Termin in unserer Prothesensprechstunde zu vereinbaren, denn auch ein noch so informativer Text kann die persönliche Beratung durch einen erfahrenen Orthopäden/Unfallchirurgen ersetzen.

Prof. Dr. med. Achim König hat inzwischen fast zweitausend Prothesen im Kreiskrankenhaus Emmendingen implantiert. Er ist seit über zehn Jahren in unserer orthopädischen Gemeinschaftspraxis tätig und leitet das seit 2016 unter seiner Federführung zertifizierte gemeinsame Endoprothetikzentrum des Kreiskrankenhauses Emmendingen und unserer Praxisklinik.

Impressum
Datenschutz