Patienteninformationen

Informationen für Patienten

Ärzte im Gespräch mit Patienten

Krankenversicherung

Wir behandeln sowohl gesetzlich Versicherte als auch privat Versicherte Patienten. 
Darüber hinaus bieten wir ein umfangreiches Angebot an IGeL / Selbstzahlerleistungen an.

IGeL - Leistungen

Was bedeutet IGeL?
IGeL ist die Abkürzung für "Individuelle Gesundheitsleistungen". Darunter werden Beratungen, Untersuchungen und ergänzende Behandlungsverfahren zusammengefasst, die den Behandlungserfolg optimieren.

Diese Zusatzleistungen sind aber häufig nicht Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung und müssen deshalb privat bezahlt werden. Es gilt die privatärztliche Abrechnungsgrundlage: die Amtliche Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Bei Privatversicherten werden diese Leistungen zum großen Teil von deren Versicherung übernommen.

Ausführliche Informationen zu unseren Individuellen Gesundheitsleistungen bietet Ihnen unsere Broschüre.
Broschüre IGeL - Leistungen
IGeL-Leistungen
Logo der Praxisklinik Zähringen

Unsere Partner / Kooperationen

Die optimale Behandlung von Schmerzen und Beschwerden ist das gemeinsame Ziel der Abteilungen Orthopädie und Unfallchirurgie, Schmerztherapie und dem Zentrum für Physiotherapie Aktiv Reha, die in der Praxisklinik Zähringen unter einem Dach vereint sind.

Diese Konstellation erlaubt es uns, sehr individuell auf die Situation unserer Patienten einzugehen, ganz gleich, ob die Behandlung der Ursachen von Schmerzen und Beschwerden im Vordergrund steht oder die Schmerztherapie selbst. Die interdisziplinäre Einbindung der benachbarten Fachrichtungen erfolgt in der Praxisklinik Zähringen durch Beratung und kollegialen Austausch zwischen den schmerztherapeutischen Kollegen und den Orthopäden.

Eine optimal auf ihre Erkrankung abgestimmte physiotherapeutische Behandlung wird darüber hinaus in der Praxisklinik Zähringen durch die enge Zusammenarbeit von Ärzten und Physiotherapeuten ermöglicht. Die kurzen Wege fördern einen intensiven fachlichen Austausch über die neuesten Erkenntnisse in der ärztlichen und physiotherapeutischen Behandlung.
Einen wichtigen Beitrag zur Aufklärung in Gesundheitsfragen leisten wir durch unsere Patientenvorträge.

Einen wichtigen Beitrag zur Aufklärung und Prävention in Gesundheitsfragen leisten wir durch regelmäßige Patientenvorträge und die Zusammenarbeit mit dem ArztForum Freiburg. Der 2001 von engagierten Ärzten/innen und Patienten/innen gegründete Verein verfolgt das Ziel, die Gesundheitspflege und -förderung im Raum Freiburg zu unterstützen. Neben Vortragsreihen zu gesundheitlichen Themen werden durch speziell konzipierte Bewegungsprogramme sinnvolle sportliche Aktivitäten für den Bürger wohnortnah geschaffen, z.B. durch

    •   Durchführung von Gesundheitstagen
    •   Vorträge und Informationen zu Gesundheitsthemen
    •   Angebote von Rehabilitationssportgruppen
    •   Freizeitangebote für Mitglieder (z.B. Wanderungen)
    •   Erarbeitung von neuen Gesundheitskonzepten mit Förderärzten und Förderinstitutionen

Operative Eingriffe führen wir bei unseren Kooperationspartnern durch. Für ambulante Operationen ist dies das Zentrum für ambulante Diagnostik und Chirurgie (ZADC) im Stühlinger, Stühlingerstr. 22-24, 79106 Freiburg. Eingriffe mit stationärer Behandlung führen wir in der BDH-Klinik Waldkirch, Heitere Weg 10, 79183 Waldkirch bzw. im Kreiskrankenhaus Emmendingen, Gartenstr. 44, 79312 Emmendigen persönlich durch.
Praxisklink Zähringen - Schmerztherapie
Die Gemeinschaftspraxis Dres. Ehmer | Darrmann | Bölch | Wiegmann | Haas ergänzt den schmertherapeutischen Bereich der Praxisklink Zähringen. Durch die intensive Kooperation von Orthopäden und Schmerztherapeuten können wir Ihnen ein besonders umfangreiches Untersuchungs- und Behandlungsspektrum anbieten.
Praxisklinik Zähringen - Aktiv Reha
Die physiotherapeutischen Leistungen der Praxisklinik Zähringen werden von Aktiv Reha - Zentrum für Physiotherapie und Rehabilitation angeboten. Die enge Kooperation von orthopädischen Fachärzten und erfahrenen Physiotherapeuten innerhalb der Praxisklinik bedeutet für Sie eine optimal aufeinander abgestimmte Behandlung und kurze Wege.
BDH-Klinik Waldkirch
Alle größeren Wirbelsäulen-Operationen (mikroskopisch, endoskopisch, offen) z.B. bei Bandscheiben-Prolaps und Spinalkanalstenose, Kyphoplastien bei Wirbelkörperfrakturen, Bandscheibenbenendoprothesenimplantationen, Stabilisierungsoperationen mit Schrauben und anderen Implantaten sowie alle Schulter- und ein Großteil der Knieoperationen (z.B. Kreuzbandplastik) werden von uns in der BDH-Klinik durchgeführt. 
Kreiskrankenhaus Emmendingen
Alle Hüft- und Knieendoprothesen werden von uns im Endoprothetikzentrum im Kreiskrankenhaus Emmendingen operiert. Dort erfolgt auch der stationäre Aufenthalt im Anschluss an die OP.  Ebenso führen wir hier einen Teil der mikroskopischen Bandscheiben- und Spinalkanal-Operationen durch. 
Zentrum für ambulante Diagnostik und Chirurgie
Das Zentrum für ambulante Diagnostik und Chirurgie (ZADC) im Stadtteil Stühlinger  bietet optimale Voraussetzungen für unsere ambulanten Operationen, die wir überwiegend in dieser Einrichtung durchführen.
Impressum
Datenschutz
download